Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jugendmannschaft des SG Traktor Teichel e.V.

Vorschaubild Jugendmannschaft des SG Traktor Teichel e.V.

Weimarische Straße 5
07407 Rudolstadt OT Remda-Teichel


Aktuelle Meldungen

F-Junioren erfolgreich in Glauchau

(22.05.2024)

F-Jugend mit erfolgreichen Turnier in Glauchau.

 

Am Samstag machten sich die Jüngsten auf den Weg nach Glauchau zum Pfingst-Cup. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils 7. Mannschaften. In der Gruppe A erwischte unser Team ein paar sehr starke Gegner u.a. Hertha 03 Zehlendorf, Thüringen Jena sowie den Gastgeber aus Glauchau. Die ersten beiden Spiele wurden gewonnen, bevor  es direkt gegen Hertha und Jena ging. Beide Spiele gingen nach kämpferischer Leistung verloren und so war man im nächsten Spiel gegen Glauchau direkt unter Druck. Aber die jungen Kämpfer hielten diesem Druck stand und gewannen dieses Spiel in der letzten Spielminute. Das letzte Gruppenspiel wurde auch gewonnen und so zog man als dritter in die nächste Runde und spielte um Platz 5. In diesem Spiel wurde nochmals alle Kräfte mobilisiert und man  gewann es schließlich gegen den FC Coburg. René Mann und Martin Werner waren voller Stolz über ihre Mannen, die bei einem guten Turnier einen super 5 Platz belegten. Da man mal wieder mit Abstand die jüngste Mannschaft war (3 mal 2017 Jahrgang), ist das Ergebnis schon was besonderes. Die einzigen Niederlagen waren nur die gegen die beiden Finalisten aus Berlin und Jena. Besonders ist zu erwähnen, dass man mit Jakob M. und Emil A. einen besten Spieler und den besten Torwart stellte.

 

Mit dabei waren:

Emil A.

Marvin H.

Nicklas K.

Levi H.

Moritz J.

Moritz M.

Moritz W.

Jakob M.

Max S.

Vito M.

Timo K.

 

Martin Werner

Foto zur Meldung: F-Junioren erfolgreich in Glauchau
Foto: F-Junioren erfolgreich in Glauchau

D-Junioren Kreispokalsieger!

(21.05.2024)

                                 Kreispokal Mittelthüringen D-Junioren

                  Montag, den 20.05., 11.00 Uhr, Weimar, Wimaria Stadion           

     TSV 1864 Magdala 2. – Einheit Rudolstadt/ Traktor Teichel 4:6 (0:2)

Einen schönen Erfolg feierten am Pfingstmontag unsere D-Junioren. Sie wurden Sieger im Wettbewerb um den Fußball-Kreispokal Mittelthüringen. Unser Team führte schon 0:3 durch Danny Hartung (2.Min) und Rafael Rose (23 und 36.). Dann verkürzte Magdala auf 2:3. Doch unsere D schlug sofort zurück. Eine Minute nach dem 2. Magdalaer Treffer erzielte Lenny Ohlhorst das 2:4. Nun entnervte man den Gegner, denn binnen zwei Minuten (45.,47.) fielen  die Tore zum 2:6. Beide Male hatte Oskar Michele getroffen. Im Glauben an den Sieg ließ man wohl die Zügel zu locker, denn Magdala konnte noch auf 4:6 verkürzen. So hatte man den Leitspruch des Plakates, welchen der Begleittross kreiert hatte, verwirklicht. Dort stand in Blau-Gelb:“ Niemand wird es wagen, unsere SGT zu schlagen.“Übrigens eine tolle Geste! 

Dem gesamten Team, den Trainern Uwe Mohring und Hendrik Rose sowie  allen helfenden Eltern gilt der Glückwunsch.

Beim Sieger spielten:

Dietzel, Toelke, Kassner, Athenstedt, Kyselow, Ohlhorst, Rose, Hartung, Michele, Fritsche, Landgraf

Trainer: Uwe Mohring, Hendrik Rose

Foto zur Meldung: D-Junioren Kreispokalsieger!
Foto: Glückliche Jungs, glückliche Trainer